4 Gedanken zu “09. April 2016

  1. Großes Lob an Elisabeth für die mehr als reichliche verpflegung und vielen vielen dank an Helmut für den wunderbaren und richtig wichtigen Satz wer sch… schaut fährt schei… werde weiter üben und das gelehrnte versuchen umzusetzen .Hat richtig spaß gemacht wo ist nur die zeit so schnell hin.Daumen hoch war echt klasse

  2. Vielen Dank Helmut für das sehr intensive Training in der kleinen Gruppe. Es machte richtig Spaß, sich langsam mit der richtigen Blicktechnik in ungeahnte Schräglagen heranzutasten ohne dabei Angst zu bekommen.
    Die Art wie du jedem Teilnehmer immer sofort per Funk die Rückmeldung geben kannst ist bemerkenswert und verdient ein ganz grosses Lob!
    Meine Frau und ich haben sehr viel diesem Training mitgenommen und werden dies umsetzen.
    Ein grosser Dank auch an deine Frau, die uns mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt hat!
    Wir werden dich hier in Vorarlberg weiterempfehlen.
    Grüssse aus Lustenau
    Rainer und Monika

  3. Vielen Dank – es war ein super und sehr lehrreicher Tag. Ich nehme ganz viel mit nach Hause und werde versuchen so viel wie möglich umzusetzen. Ich komme auf jeden Fall wieder und meinem Mann bringe ich auch gleich mit. Das Schauen beim Motorradfahren wichtig ist, weiß man ja, aber auch mal zu erfahren, welche Auswirkung das richtige Schauen beim Motorradfahren tatsächlich hat, ist schon ein sehr großer Unterschied.
    Die Gelegenheit zu haben mit Hilfe von Stützrädern die Schräglage zu testen, zu erfahren was ein Motorrad alles kann und die nette Stimme im Ohr ☺. Auch alles andere: nette und hilfsbereite Leute, leckeres Essen, Kaffee und Kuchen (die Nussecken waren genial), viele sehr hilfreiche Tipps und Tricks.
    Dieses Training ist mehr als Empfehlenswert => für alte „Hasen“ und junge Fahrer optimal !
    Danke und wir werden uns auf jeden Fall wieder sehen !!!
    Liebe Grüße
    Marion

  4. Ein doppeltes „Daumen hoch“ für dieses Training

    Angefangen von Helmut’s Art, über die Trainingsinhalte und die Art und weise wie er die Inhalte vermittelt und nicht zuletzt die wahnsinns Nussecken und der Kuchen (Die allein wären schon die Anreise wert 🙂

    Helmut hat eine lockere und geduldige Art und weiß genau wovon er redet! Er geht auf jeden einzelen in der Gruppe ein und ein mega Plus ist der Funk!

    Danke für diesen tollen Tag, und wir werden nächstes Jahr wieder kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.